Warenwirtschaftssystem

WaWi oder ERP für KMU

Kostenersparnis und Effizienzsteigerung durch optimierte Prozesse

Warenwirtschaftssystem und organisierte Effizienz

Ein Warenwirtschaftssystem (WaWi) muß der Abbildung aller Warenströme in Geschäftsprozessen darstellen in passende EDV Modellen. Mit dieser Lösung wird die Möglichkeit geschafft das alle Bereichen in das Unternehmen immer über aktuelle Daten verfügen damit Sie die Organisation immer besser und effizienter betreiben können. Hohe Flexibilität von so einem ERP-System und die damit verbundene Möglichkeit zur individuellen Erweiterung der Software schaffen ein zukunftsfähiges System. Warenwirtschaftssystemangebote suchen oder anfordern macht man bei Ihrallerbester.de.

Bei einem gut implementierten Warenwirtschaftssystem (WaWi) können durch die Umstellung bei die Wareneingangsabwicklung bis zu 25 Prozent der bisher benötigten Zeit eingespart werden. Die Prozesse im Wareneingang umfassen die physische Warenvereinnahmung, die Bestandsbuchung und Bestandsführung sowie den Belegfluß bis zur Rechnungsprüfung. So sieht man das mit ein Warenwirtschaftssystem schon bei ein Prozeß Höhe Zeitsparenden Resultaten erreicht werden können. Man steigert deutlich die Effizienz und reduziert die Kosten. (Zeit ist ein sehr knappes und kostbares Gut.) Die Warenwirtschaft und Handel ist durch moderne Konzepte wie zum Beispiel eine ´Just-in-Time` Lieferung (produzieren ohne Vorrat, die Mittel werden abgeliefert während daß Produktionsprozeß) anfällig auf Fehler für die Kontinuität. Solche (´Just-in-Time`) Konzepte müssen realisiert werden für die Wirtschaftlichkeit und Konkurrenzfähigkeit zu behalten oder vergrößern. Eine modernes und ´State-of-the-Art` Warenwirtschaftssystem unterstützt dies ebenso wie auch beim Wareneinkauf, den Bestellungen und der Angebotserstellung. Mit einem guten Warenwirtschaftssystem können Unternehmen, in diesem Unternehmensbereich, Kosten sparen und die Effizienz steigern. Zum Beispiel die Anbindung an einen Online Shop kann durch ein gutes Warenwirtschaftssystem auch optimal erfolgen. So ist es deutlich daß mit die richtige Beratung und Implementierung von einem Warenwirtschaftssystem Kosten gespart werden können und die Effizienz steigert.



Beratung

Die Händler müssen sich bei Einführung eines Warenwirtschaftssystem beraten lassen, um die Zuverlässigkeit des Systems und des Anbieters prüfen zu können. Inzwischen ist der Markt der Software-Anbieter auf diesem Gebiet riesengroß und allein bei der Eingabe des Begriffes ´Warenwirtschaftssystem` in eine Suchmaschine im Internet erscheinen weit mehr als 200.000 Ergebnisseiten. Jeder Händler muß wissen, daß er sich mit dem Warenwirtschaftssystem eine starre Organisationsform ins Haus holt, der er sich zwingend unterwerfen muß. Der richtige Lieferant muß in die Lage sein die Prozesse des Lieferanten in das Warenwirtschaftssystem zu passen ohne das die Prozesse gezwungen werden angepaßt zu werden Richtung Warenwirtschaftssystem. Eine Beratungsfirma die sich spezialisiert hat in Dynamics Navision und ihr Geschäft gut versteht ist die richtige Wahl. Ein Warenwirtschaftssystemangebot suchen oder anfordern macht man bei Ihrallerbester.de.


Mehr Informationen: http://www.ihrallerbester.de/wawi