Meine fette Geburtstagsparty!

Ich stelle euch meine neue Freundin vor!

Big image

Das wird der Knaller, bringt alle eure Freunde mit!

Unsere ehemalige Kinderpflegerin ließ ihren Computer stehlen. Ein Freund von mir, der nicht mehr einen Laptop brauchte, schenkte es uns. für sie. Der Laptop musste von irgendwelchen persönlichen Sachen aufgeräumt werden, plus die mein Freund dort angehabt haben kann, mussten wir auf Microsoft Word, Meinung datieren und Hervorragen.

Wir haben Büromaschinen von Lincoln zweimal vorher verwendet, als wir Probleme mit unserem Personalcomputer hatten, so wissen wir, dass sie gut sein würden. dieses Mal wie zuvor waren sie.... Fachmann ausgezeichnet. Sie bekamen th Job getan sofort und stellten sicher, dass er Recht getan wurde. Jetzt hat unsere ehemalige Kinderpflegerin einen Computer, der arbeitet und ihr Jugendfürsorge-Geschäft zurück alles wieder organisiert wird. wenn Sie LINCOLN verwenden, wissen Sie, dass es Recht getan wird.


Wir stellten Spencer aus Atlanta Technische Mittel an, einen geknackten Schirm auf unserem Laptop zu reparieren. Er bat uns um 150 $ im Voraus, um einen neuen Schirm zu kaufen, und setzte 60 $ seit einer Stunde der Arbeit an. Wir stellten ihm einen Scheck für 150 $ aus.


Eine Woche später er aufgepickt sagte der Schirm und, dass man 2 Tage brauchen würde, um die Reparatur zu vollenden. Nach 3 Tagen Spencer behauptete, dass er den falschen Schirm von seinem Verkäufer bekam. Seitdem er nicht sagen konnte, wie lange es nehmen würde, um den richtigen Schirm zu bekommen, baten wir, unseren Laptop zurück zu haben. Er, sagte "Laptop zurzeit in 30 Teilen. Kann zurück zusammenstellen, aber wird noch kosten." Er wollte uns beauftragen, es zurück zusammenzustellen, so konnten wir es verwenden, während wir warteten.


Er brachte es schließlich uns zurück, umsonst durch seinen Verkäufer weiter verzögert. Nachdem wir es zurückbekamen, wurden wir versprochen, dass der Schirm in 2-4 Tagen ankommen würde. Vier Tage später sagte Spencer, "Der Schirm hat sich eingeschifft. Es wird hier sein, wenn es ankommt... Ich habe keine Kontrolle über USPS." Es kam eineinhalb Woche später an. Dann sagte er, dass die Arbeit 90 $ statt der am Anfang angesetzten 60 $ sein würde. Nach dem Besprechen einer Zeit, um sich zu treffen, um ihm unseren Laptop zu geben, sandte er mir eine E-Mail sagend, dass er die Reparatur nicht vollenden würde und uns den Schirm stattdessen geben würde.


Er weigerte sich, die 150 $ zurückzuerstatten, die wir Ausspruch bezahlten, dass wir eine Neubelegungsgebühr und seine Kosten würden bezahlen müssen, um den Schirm zurück seinem Verkäufer zu verladen, wenn auch er beschloss, die Reparatur nicht zu vollenden. Wir fanden, dass ein neuer Computer Person, Herrn Bill Lowe repariert, der sich bereit erklärte, unseren Laptop mit dem Schirm von Spencer zu befestigen. Spencer bat uns, eine Ausgabe zu unterzeichnen, die ihn bevollmächtigt, den Schirm Herrn Lowe zu geben.


Wir waren bereit, die Ausgabe zu unterzeichnen, vorausgesetzt dass er Herrn Lowe ließ, um den Schirm zu untersuchen und ihm die Einnahme und Garantienschreibarbeiten dafür zu geben. Spencer lehnte ab. Er sandte uns ein Scheck für 106,70 $, die, die 30 $ abziehen Gebühr und 13,30 $ für das Verschiffen wieder auf Lager der Geschäfte rund um Berlin nehmen. Wir wollen eine Rückzahlung der zusätzlichen 43,30 $. Außerdem bekam Herr Lowe uns derselbe Schirm für 85 $. Spencer hat uns Beweis nie gezeigt, den er 150 $ für den Schirm bezahlte.