Bitcoin Circuit Test & Erfahrungen

Was kann die Webseite wirklich? Hier der Test.

Bitcoin Circuit - Was ist das?

Bitcoin Circuit ist eine Webseite, die zum Handel mit der beliebten digitalen Währung entwickelt wurde. Im Mittelpunkt stehen ausschließlich Bitcoin. Mit anderen Kryptowährungen wie Ethereum oder Litecoin wird nicht gehandelt. Eigenes Wissen über die Börse oder den Handel mit Bitcoins musst Du nicht mitbringen. Auf der Webseite wird ein Trading System angeboten, mit welchem Dir ein Kryptoroboter oder kurz Bot die Entscheidungen zum Kaufen und Verkaufen abnimmt. Die aktuelle Mindesteinzahlung beträgt 250 Euro.

Was verspricht die Bitcoin Circuit Software?

Dem ersten Eindruck nach, der von der Webseite ausgeht, dient die Software in erster Linie dazu schnell sehr hohe Gewinne zu erzielen und damit reich zu werden. Wenn Du bereits auf den Seiten anderer Anbieter von Bots warst, bist Du mit dieser Werbestrategie bestimmt vertraut. Das Design und teilweise auch die Fotos sowie die Texte der angeblichen Nutzer ähneln sich oder sind sogar identisch.


Nach diesen ersten Eindrücken lohnt es sich einen näheren Blick auf die Software selbst zu werfen. Bei dieser handelt es sich um einen automatisierten Bot, der seine Entscheidungen einzig auf Grundlage von Algorithmen trifft. Die mathematischen Vorhersagen sollen es dem Bot leichter machen Entwicklungen vorherzusehen. Das Ziel ist es Bitcoins möglichst günstig zu kaufen und teuer wieder zu verkaufen. Ob die durchschnittlich 20 Minuten Arbeit pro Tag sowie die angegebenen täglichen Gewinne von 1111 Euro wirklich realistisch sind, bleibt dagegen sehr fraglich.

Was sind die Bitcoin Circuit Kosten?

Nach der Anmeldung hast Du die Möglichkeit Dich sofort für das Handeln mit echten Einsätzen oder das Testen der Demoversion zu entscheiden. Die Testversion ist komplett kostenlos und dient dazu die Arbeitsweise des Trading Systems besser zu verstehen. Verstehst Du, wie der Kryptoroboter arbeitet, kannst Du mit dem Handeln beginnen.


Die Mindesteinzahlung beträgt 250 Euro. Hierfür wird unter anderem die Einzahlung bei einem Anbieter von Onlinezahlungen angeboten. Hörst Du deren Namen zum ersten Mal, ist es gut zuerst eine Recherche anzustellen, damit Du die Zahlungen nur an einen seriösen Anbieter leistet. Zu den ebenfalls angebotenen Zahlungsarten gehören:


  • Kreditkarten wie Visa und Mastercard
  • Sofortüberweisung und
  • GiroPay.


Weitere Kosten für die einzelnen Käufe und Verkäufe sowie die Auszahlungen fallen nicht an.

Ist Bitcoin Circuit Betrug und Fake?

Die Frage, ob es sich bei Bitcoin Circuit um eine betrügerische Webseite handelt, kann durch den ersten Eindruck schnell entstehen. Wie bei allen Investitionen mit hohen Gewinnen und einem ebenso hohen Risiko, liegt es in der Verantwortung der Anbieter diese Risiken nicht unerwähnt zu lassen. In diesem Punkt herrscht auf der Webseite ein großer Nachholbedarf. Bist Du interessiert an dem Trading System, hast Du kaum eine Chance Dich näher zu informieren, ohne zuvor die Anmeldung zu nutzen.


Positiv ist dagegen die eher geringe Mindesteinzahlung von 250 Euro. Für einen Testversuch im Handel mit Kryptowährungen musst Du selbst entscheiden, wie stark ein kompletter Verlust Deine finanzielle Planung der nächsten Wochen und Monate durcheinander bringen würde. Zudem kannst Du jederzeit eine Auszahlung beantragen und somit die Notbremse ziehen, bevor der Betrag auf dem Tradingkonto 0 erreicht.

Auf was sollte ich bei solchen Programmen achten?

Vor einer Einzahlung ist es immer wichtig mehr über den Anbieter zu erfahren. Auf der vorgestellten Webseite gibt es lediglich englische Hinweise zum Haftungsausschluss oder dem Datenschutz. Wichtige Informationen zum Standort des Anbieters sowie eine Adresse oder der Name des Geschäftsführers fehlen dagegen vollständig. Das macht es ungleich schwerer für schriftliche Beschwerden einen Ansprechpartner zu finden.


Da kein Standort des Unternehmens, welches sich hinter der Webseite verbirgt, bekannt ist, bleibt es so gut wie unmöglich zu überprüfen, welche Regulierungen vorhanden sind. Diese dienen einem seriösen Handel und schützen auch unerfahrene Anleger vor unverhältnismäßig hohen Verlusten.

Big picture

Bitcoin Circuit Funktionsweise

Der erste Schritt führt immer über die Anmeldung auf der Webseite. Dort musst Du Deinem Namen und eine E-Mail-Adresse sowie eine gültige Telefonnummer angeben. Im zweiten Schritt wirst Du dazu animiert Dir zuerst ein Video mit den wichtigsten Informationen anzusehen. Danach kannst Du ein eigenes Konto eröffnen oder zuerst die kostenlose Demoversion nutzen.


Das echte Tradingkonto wird erst nach der ersten Einzahlung aktiviert. Im nächsten Schritt erfolgt die Zuordnung des Brokers zu Deinem Konto. Der Bot kann ab diesem Zeitpunkt entweder auf Basis der vorhandenen Einstellungen oder personalisiert genutzt werden. Der Kryptoroboter ist den gesamten Tag über aktiv und analysiert die aktuellen Börsenstände.


Im Vergleich zu anderen Bots werden auf dieser Webseite bevorzugt Bitcoins in Zeiten gekauft, in denen andere Anleger eher zum Verkauf neigen. Dadurch werden die Bitcoins günstig eingekauft und nachdem die Währung wieder gefragter ist teurer verkauft. Nach diesem Prinzip sollen die Gewinne erzielt werden, von denen die Anleger abhängig von der Höhe des eingesetzten Betrags profitieren sollen.

Bitcoin Circuit Erfahrungen und Meinungen

Die Meinungen zu Bitcoin Circuit fallen durchaus gespalten aus. Positive Resonanzen kommen bevorzugt von Menschen, die einen größeren Gewinn verbucht haben. Wer einen Verlust erzielt hat, neigt dagegen dazu das Trading System negativ zu bewerten. Wirklich differenzierte Meinungen, die sowohl die Vor- als auch Nachteile des Systems vorstellen, fehlen dagegen vielfach. Ein Grund hierfür liegt auch in der Natur vieler Anleger selbst, die nicht gerne Werbung für Produkte machen, um die zu erzielenden Gewinnen nicht durch einen zu großen Zulauf an neuen Nutzern zu schmälern.

Weitere Kundenerfahrungen findest du über diesen Link! *

Wie sind die Erfahrungen bei einer Bitcoin Circuit Auszahlung?

In der Auszahlung sind dagegen so gut wie keine negativen Erfahrungen vorhanden. Die Auszahlung ist an 24 Stunden pro Tag möglich. Beschränkungen wie Feiertage oder ein Limit für die Menge an kostenlosen Auszahlungen pro Monat existiert nicht. Wie schnell das Geld auf Deinem Konto eintrifft, hängt auch wenig von den Bearbeitungszeiten ab. Sowohl beim Anbieter als auch den Banken können bei einem großen Aufkommen an Aufträgen Verzögerungen entstehen.

Ist für Bitcoin Circuit Download nötig?

Um über die Webseite mit Kryptowährungen zu handeln ist kein Download erforderlich. Die Webseite funktioniert in sich bereits wie eine App, die Du jederzeit aufrufen kannst. In Deinem Konto kannst Du Dich über die neuesten Transaktionen informieren oder nach Gewinnen auch eine Auszahlung der Gesamtsumme oder eines Teilbetrags veranlassen.

Ist also Bitcoin Circuit seriös?

Die Seriosität von Bitcoin Circuit ist durchaus mit positiven und negativen Eindrücken behaftet. Durch die fehlenden Angaben zum Anbieter ist es schwer diese Webseite für die Investition einer höheren Summe in Betracht zu ziehen. Bist Du dagegen bevorzugt an der Arbeitsweise der Roboter interessiert, ist das kostenlose Demokonto ein guter Einstieg. In dieser Zeit kannst Du Dir überlegen, ob Dir eine Einzahlung wirklich sinnvoll erscheint. Wie bei allen Investitionen mit erhöhtem Risiko ist es ein ungeschriebenes Gesetz auf die investierte Summe zur Not auch verzichten zu können. Mit diesem Wissen im Hinterkopf wird der Handel mit Bitcoin nicht zu einer Schuldenfalle.

Wer ist der Anbieter des Produkts?

Wie schon weiter oben beschrieben ist es leider nicht möglich nähere Angaben über den Anbieter des Produkts zu erfahren.


Homepage: https://the-bitcoin-circuit.com *

Big picture