Garage Zemp in Luzern

Garage

Neuwagen oder Occasion?

Mein Vater meinte das es nicht so leicht ist Auto Besitzer zu sein, man kann sich zwar das Auto kaufen aber natürlich muss man dann auch für den Wagen sorgen, mit Sorgen meine ich das man ihn regelmäßig zu einer Werkstatt bringen muss und dafür braucht man dann selbstverständlich auch Geld. Eine Freundin von mir hat schon sein 2 Jahren ihr eigenes Autos und Sie meint das es nicht leicht ist das Auto immer auf den neusten Stand zu halten wenn man nicht am Arbeiten ist und genau das ist ja bei mir der fall. Ich mache grade eineLehre zur Krankenschwester und wenn ich damit fertig bin hoffe einen guten Job zu bekommen damit ich dann das Auto auch mal auftanken kann. Ich hab sehr lange gebraucht mich zu entscheiden ob ich mir jetzt einen Neuwagen kaufe oder mir doch noch ein paar Occasionen anschauen sollte, nach langem reden mit meinen Eltern haben Sie es geschafft mich zur einer Occasion überredet. An meinem 18-ten Geburtstag bin ich mit meinen Eltern zur einer Garage gefahren um ein Fahrzeug für mich auszusuchen, ich hab mich sofort in ein kleines rotes Auto verliebt, egal was geschah ich wollte auf jeden Fall dieses eine Auto.


Mein Vater meinte das es nicht so leicht ist Auto Besitzer zu sein, man kann sich zwar das Auto kaufen aber natürlich muss man dann auch für den Wagen sorgen, mit Sorgen meine ich das man ihn regelmäßig zu einer Werkstatt bringen muss und dafür braucht man dann selbstverständlich auch Geld. Eine Freundin von mir hat schon sein 2 Jahren ihr eigenes Autos und Sie meint das es nicht leicht ist das Auto immer auf den neusten Stand zu halten wenn man nicht am Arbeiten ist und genau das ist ja bei mir der fall. Ich mache grade eineLehre zur Krankenschwester und wenn ich damit fertig bin hoffe einen guten Job zu bekommen damit ich dann das Auto auch mal auftanken kann. Ich hab sehr lange gebraucht mich zu entscheiden ob ich mir jetzt einen Neuwagen kaufe oder mir doch noch ein paar Occasionen anschauen sollte, nach langem reden mit meinen Eltern haben Sie es geschafft mich zur einer Occasion überredet. An meinem 18-ten Geburtstag bin ich mit meinen Eltern zur einer Garage gefahren um ein Fahrzeug für mich auszusuchen, ich hab mich sofort in ein kleines rotes Auto verliebt, egal was geschah ich wollte auf jeden Fall dieses eine Auto.

Naja für eine Occasion war der preis ziemlich hoch, mein Vater hat aber sehr viel mit den Verkäufer gehandelt und zum Schluss bekamen wir den Wagen glücklicher weise zu einem günstigeren Preis. Das Gute daran war das ich auch eine Probefahrt machen durfte, natürlich hab ich die Strecke ausgesucht die ich am besten kenne und da konnte ich auch problemlos mal mein Fuß auf das Gaspedal halten um zu sehen wie schnell das Auto ist. Bedenken hatte ich auch wegen der Werkstatt, ich weiß ja nicht wie die Arbeiter in der Werkstatt mit mir umgehen werden oder ob die nicht versuchen werden mich übers Ohr zu hauen.