Datensalat und Cybermobbing

Der richtige Umgang mit sozialen Netzwerken

Cybermobbing ist kein Randphänomen...

Eine repräsentative Studie der Universität Münster und der Techniker Krankenkasse kam 2011 zu dem Ergebnis, dass mehr als 36 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen bereits Opfer von Cybermobbing waren. Viel schlimmer: 21 Prozent der Befragten konnten sich gar vorstellen, auch als Täter im Internet aufzutreten (Wikipedia).


Die Junge Union Ludwigshafen informiert sich bei Experten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und dem EU-Projekt klicksafe.de über den wissenschaftlichen Sachstand und Möglichkeiten der Prävention. Die Einführung übernimmt Sylvia Hamacher, ein ehemaliges Cybermobbing-Opfer.


Die Veranstaltung ist öffentlich.

Datensalat und Cybermobbing

Tuesday, Nov. 6th 2012 at 6:30pm

216 Mundenheimer Straße

Ludwigshafen am Rhein