Micron & Associates

Health News Hong Kong Blog

Big image

Health news Micron & Associates Hong Kong Blog: 4 Tipps für gesunde Gewichtsabnahme

Ihre Gesundheit und ihr Gewicht sind eng miteinander verbunden. Die gute Nachricht ist, du kannst mehr Essen und weniger--das stimmt wiegen, kann man Gewicht verlieren, ohne das Gefühl, sozial benachteiligten oder hungrig. Nach der Centers for Disease Control and Prevention Ihren Body-Mass-Index fällt in den Bereich der übergewichtig oder fettleibig sind Sie ein höheres Risiko für die folgenden Krankheiten und Bedingungen:


· Koronare Herzkrankheit

· Schlaganfall

· Typ 2 diabetes

· Krebserkrankungen (Endometrium-, Brust- und Doppelpunkt)

· Hypertonie oder Bluthochdruck

· Dyslipidämie (hohem Cholesterin, Bluthochdruck Triglyceride)

· Fettsäuren Lebererkrankung

· Krankheit der Gallenblase

· Schlaf-Apnoe und Atembeschwerden

· Arthrose (Degeneration der Knorpel und die zugrunde liegenden Knochen innerhalb einer gemeinsamen)

· Gynäkologische Probleme für Frauen (abnorme Menstruation und Unfruchtbarkeit)


In den letzten 20 Jahren gab es ein dramatischer Anstieg der Fettleibigkeit in den Vereinigten Staaten. Preise hoch bleiben, und in der Tat der neuesten Gallup-Healthways Well-being-Index berichtet, dass im Jahr 2014, 27,7 Prozent der Nation, in der übergewichtige Kategorie verschoben. Laut einem neuen Bericht aus der diätetische Richtlinien Ausschuß, mehr als zwei Drittel der Erwachsenen, und fast ein Drittel der Kinder und Jugendlichen sind übergewichtig oder fettleibig.


Hier ist ein handliches BMI-Rechner zu helfen, Ihren BMI berechnen. Für diejenigen, die übergewichtig oder fettleibig sind, kann sogar ein kleinen Gewichtsverlust von 10 Prozent des Körpergewichts über einen Zeitraum von 6 Monaten zur Verbesserung der Gesundheit und Risikofaktoren für Krankheiten verringern. Gewichtsverlust kann auch Energie zu erhöhen und verbessern, Ihr Schlaf, Stimmung, Selbstwertgefühl und Lebensqualität.


Ihr BMI fällt kleiner als 18,5, sie im Bereich "Untergewicht".

Wenn Ihr BMI 18,5 bis 24,9 ist, fällt es in die "normale" oder gesundes Gewicht.

Ihr BMI fällt 25,0 bis 29,9, sie im Bereich "overweight".

Ihr BMI 30,0 oder höher ist, fällt sie im Bereich "fettleibig".


Experten sind sich einig, daß der Schlüssel zum erfolgreichen Gewichtsverlust mit nachhaltigen Gewichtsregulierung ist eine gesunde Lebensweise. Z. B. Übung hat gezeigt worden, um ein wichtiger Faktor zur Gewichtsreduktion und Gewichtsmanagement werden, und wenn als Bestandteil einer ausgewogenen und integrierten Ansatz enthalten, die Ergebnisse möglicherweise noch nachhaltige und umfassende. Dazu gehören niedrigere Cholesterin und andere Verbesserungen der Lebensqualität wie besseren Schlaf, erhöhte Energie und Stimmung von Wohlfühl-Gehirn Chemikalien während des Trainings. Die Forschungen von Dr. Ornish und seine Kollegen in der Lifestyle-Herz-Studie zeigte einen durchschnittlichen Gewichtsverlust von 24 Pfund im ersten Jahr mit nachhaltigen Gewichtsverlust in den meisten nach 5 Jahren.


Gesunde Gewichtsabnahme zu erreichen


Das Tempo für eine gesunde Gewichtsabnahme ist ein halbes Pfund, 2 Pfund pro Woche. Die ersten ein bis zwei Wochen ein schneller Gewichtsverlust durch Verlust von Wasser Gewicht zusätzlich zu Fettabbau und einige Muskelabbau auftreten können. Für die gesunden und erfolgreichen langfristigen Gewichtsabnahme sollte jedoch das Tempo auf eine verlässliche und moderater Rate verlangsamen, dass unterstützt eine Abnahme des Anteils von Fett ohne Einbußen bei der schlanken (Muskel) Masse Körper.

Dieser anfängliches Gewicht-Verlust-Tropfen von Wasser Gewicht ist das Ergebnis des Körpers anfängliche Notwendigkeit für zusätzliche Energie, wenn Kalorienzufuhr, zusammen mit vielleicht Mehrausgaben sinkt. Der Körper reagiert auf diese Notwendigkeit zusätzliche Energie durch die Freigabe von Geschäften von einem Typ von Kohlenhydraten in den Muskeln und der Leber als Glykogen gefunden. Glykogen besteht teilweise aus Wasser also wenn für Energie "verbrannt", gibt es Wasser, was die anfängliche Gewichtsabnahme führt. Aus diesem Grund werden Kegel aus nach der ersten Woche, wenn der Körper sich den Veränderungen im Lebensstil passt.


Nach den ersten paar Wochen sollte zu einem moderaten Verlust von ein halbes Pfund, 2 Pfund Gewichtsverlust verjüngen. Obwohl das Ziel darin besteht, kontinuierliche Gewichtsabnahme zu erreichen, kann ein zu rascher Verlust, der 3 Pfund pro Woche übersteigt das Risiko der Gallensteine und der Gallenblase Krankheit erhöhen.

Schnelle Gewichtsabnahme kann auch zu unbeabsichtigten Verlust von Muskelmasse, führen die dazu führen, dass eines langsameren Stoffwechsels, der hemmt die weitere Gewichtsabnahme und führt oft eine Erholung der Gewichtszunahme. Diese schnelle Gewichtsabnahme und Gewinn können zu Yo-yo Diäten, führen, was zu einer zunehmenden Rate des Prozentsatzes von Körperfett Muskel Gewicht schlank führt. Langsameren Gewichtsabnahme Ergebnisse in effektiver wiegen Verlust von Fett und Bewahrung von Lean body Mass. Darüber hinaus eine Studie zeigte, dass ein langsamer und stetigen Gewichtsverlust führen zu verbesserter Triglyzeride und Blutdruck.


Fünf Tipps für gesunde Gewichtsabnahme


1. Wählen Sie auf pflanzlicher Basis, fettarm, nährstoffreiche Lebensmittel statt Kalorie Dichte Nahrungsmittel. Beim Anschluss an einer Pflanze Ansatz basierend, ist Gewichtsverlust ein natürliches Ergebnis, oft ohne auch nur zu versuchen, Gewicht zu verlieren. Als Titel des Dr. Dean Ornish Buch, Essen mehr, wiegen Sie weniger, weist darauf hin, es ist einfach mehr Essen und weniger wiegen, wenn Sie Nahrhafte Gerichte im Vergleich zu dichten kalorienreiche Lebensmittel zu essen. Haben eine hohe Anzahl von Lebensmittel kann und nicht wegen der unterschiedlichen Kaloriendichte beraubt fühlen. Zum Beispiel: 1 Teelöffel Olivenöl (oder Öl) hat 120 Kalorien. Du kannst fast 5 Tassen Gemüse für die gleiche Menge an Kalorien, oder ein großer Salat mit ¼ Tasse Kichererbsen haben.


Dr. Ornish hat empfohlen:


Eine optimale Ernährung für die Verhütung von Krankheiten und Gesunderhaltung ist eine Vollwertkost, pflanzliche Ernährung natürlich arm an tierischen Proteinen, arm an schädlichen Fetten und wenig raffinierten Kohlehydraten.

Eine optimale Ernährung für Umkehr Krankheit und gesund zu bleiben ist eine Vollwertkost, pflanzliche Ernährung, wenig schädlichen Fetten und Arm an raffinierte Kohlenhydrate (kein tierisches Eiweiß).

wenig oder gar kein rotes Fleisch;

hoch in "gute Kohlenhydrate" (einschließlich Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Soja-Produkte in ihrer natürlichen Form);

in "schlechten Kohlenhydrate" niedrig (einfache und raffinierte Kohlenhydrate wie Weißmehl, Zucker, high Fructose Corn Sirup);

ausreichend "gute Fette" (4 Gramm/Tag omega‑3 Fettsäuren in Fischöl, Leinsamenöl, Plankton-basierten Ölen gefunden);

in "schlechte Fette" niedrig (Transfettsäuren, gesättigte Fette, hydrierte Fette);

mehr Qualität, weniger Menge (kleinere Portionen von guten Lebensmitteln sind befriedigender als größere Teile des Junk-Lebensmittel, vor allem, wenn Sie darauf achten, was du isst).


2. Essen Sie kleine, häufige ausgewogene Mahlzeiten und Snacks in der ganzen Tag, aber denken Sie daran, die Gesamt Kalorien-zählen die meisten. Der Beweis ist über gemischt, ob kleine, regelmäßige gesunde Mahlzeiten zu essen und Snacks Effekte Gewichtsverlust. Dieser Ansatz hat viele Vorteile, vor allem für Menschen mit Diabetes. Planung für kleinere, häufigere gesunde und ausgewogene Mahlzeiten helfen Hunger abzuwehren, weil Sie Überessen vermeiden. Dieser Ansatz hält auch Ihren Blutzuckerspiegel stabil während des Tages. Eine aktuelle Studie an der University of Warwick zeigte, dass unabhängig von der Größe und Häufigkeit der Mahlzeiten, die Gesamtkalorien sind was am meisten zur Gewichtsabnahme beiträgt.


3. Aufenthalt hydratisiert mit Wasser, nicht flüssige Kalorien.


Gut hydratisiert zu bleiben ist wichtig für Gesundheit und unterstützt die Gewichtsabnahme. Das ist, weil unser Gehirn Durst nach Hunger, führt uns um zusätzliche Kalorien zu verbrauchen, wenn wir wirklich, Hydratation brauchen, miscommunicate können. Studien untermauern die Bedeutung gut hydratisiert für Gewichtsmanagement und Gesundheit zu bleiben. Trinken ein Glas Wasser vor dem Essen kann auch unser Appetit zügeln hilft, um überschüssige Kalorien zu begrenzen.

Flüssige Kalorien in Getränken wie Soda, süßen Tee, Limonade und Saft sogar schnell verzehrt werden können, aber nicht Hunger zu befriedigen und deshalb problemlos überschüssige Kalorien. Flüssige Kalorien haben auch einen negativen Einfluss auf Blutmanagement. Eine ganze Frucht wie einen Apfel essen bietet Faser, die die Freisetzung von Zucker und Absorption in den Blutstrom verlangsamt. Dieser Ansatz wird Blutzucker im Vergleich zu der schnellen Rush und Blutzucker-Spike Ebene, die aus flüssigen Kalorien wie Saft resultieren können. Studien zeigen, dass die Begrenzung der flüssiger Kalorien Gewichtsverlust und effektive Gewichtskontrolle unterstützt.


4. Praxis bewusst Essen


Als bewusst und bewusst, was, kann wie und wann wir essen erhebliche Auswirkungen auf machen Weight-Management, sowie gesunde Entscheidungen, die unsere Gesundheit und Wohlbefinden auswirken. Eine Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift der akademischen Ernährung Ernährung gezeigt, dass die Teilnehmer durch das Lernen und anwenden, bewusst Essen, weniger essen, mehr Gewicht verloren und schaffte es den Blutzuckerspiegel besser...


Sind Sie zu einem gesunden BMI? Wenn dies nicht der Fall ist, was der erste Schritt ist, die, den Sie ergreifen können, um ein gesünderes Gewicht bewegen?