Luftfahrt Engineer

Luftfahrt Engineer

Kundengerecht aufbereitet

Für den Kunden muss der Anbieter sehr viel tun, er muss sich Mühe geben und sich fest darauf einstellen dass er sich oft anpassen sollte um den Kunden zu behalten. Umso teurer der Gegenstand oder das Produkt umso mehr muss man bieten können.

Dabei geht es nicht nur um ein qualitativ hochwertiges Produkt sondern auch darum dass Kundenfreundlichkeit geboten wird und zwar vor dem Kauf während des Kaufs und auch danach. Im Bereich der Swiss Aviation products ist es insbesondere wichtig sich hervorzuheben, das bedeutet teure Flugzeuge können einige Anbieter bauen aber was ist nun mit dem Inne Bereich und der Ausstattung, was ist allgemein mit dem Produkt und der Anpassungsfähigkeit an den Kunden. Ich selbst bin Berater ich helfe wohlhabenden Leuten dabei die richtige Investition zu machen und diese langfristig zu pflegen und zu behalten. Somit machte ich mich also rechtzeitig auf die Suche sobald mein Kunde sagt was er gerne als nächstes für ein Projekt haben möchte. Mein Stammkunde hat sich vor einiger Zeit ein besonderes Swiss Aviation interior gewünscht, für mich schien das auf dem ersten Blick wie eine Überraschung denn ich zuvor hatte ich mich mit dem Thema noch nicht so sehr befasst, ich kannte mich etwas aus aber nun wirklich ein Flugzeug und wirklich mit angepasstem Innbereich?! Somit machte ich mich also sofort auf die Suche und versuchte mein Glück über unterschiedliche Suchmaschinen und Suchworte. Sehr bald kam ich zu meiner Überraschung an einen Anbieter der mich umhaute. Ich warf einen Blick auf deren Webseite und hatte sofort einen ersten guten Eindruck.

Zudem konnte ich auch gleich darauf beharren dass ich einen Termin erhalte um mich entsprechend beraten zu lassen. Ich erhielt natürlich auch sofort einen Termin und beidem Anbieter angekommen war ich ganz überrascht über so viel Luxus. Ich erklärte ihm den Bedarf meines Kunden. Zudem erklärte ich ihm das ein Swiss Medical Aviation mit einbehalten sein muss. Mein Stammkunde ist Arzt und er möchte den Flieger sowohl privat als auch beruflich nutzen können. Meine Worte waren für den Anbieter ein Befehl, sofort zückte er Kataloge und zeigte mir Fotos, es ist unglaublich was so alles in diesen engen Raum passt. Ich nahm also das ganze Packet an Infos mit und war top vorbereitet, ich zeigte meine Kunden das zur Verfügung stehende Angebot und ein gemeinsamer Besuch beim Anbieter führte letzten Endes dazu dass wir gemeinsam beschließen konnten wie der zukünftige Innenraum des Fliegers aussehen soll. Sehr erfreut über das gute Zusammenfinden konnte ich das Ergebnis kaum erwarten.

Nach nur wenigen tagen erhielt ich vom Swiss Aviation Engineering ein Angebot und nahm dieses für meinen Kunden gleich an, dann konnte das Design gestaltet werden und in 3d konnten wir sehen wie der raum am Ende aussehen könnte. Das Konzept war super und damit konnte auch die Arbeit beginnen. Sehr erfreut über unseren Fund konnten wir uns nun auch über das wundervolle Ergebnis erfreuen dass alle Bedürfnisse Kunden erfüllt und damit auch mein Ziel damit erreicht wurde. So Dankbar mein Kunde mir gegenüber ist bin ich gegenüber dem Anbieter.

Ab in den Flieger

Ich reise für mein Leben gerne und habe das schon von Anfang an so praktiziert. Schon als Teenager bin ich mit meinen Freunden sehr spontan irgendwo hingeflogen. Um mir das zu leisten, habe ich ebenso wie meine Freunde, immer unterschiedliche Nebenjobs gemacht. Schließlich kosten solche Reisen auch sehr viel Geld. So waren wir gemeinsam in London, Paris und auch Rom und haben es uns in unseren Schulferien gut gehen lassen. Natürlich war das ganze bereits in der Oberstufe, also wo das alleinige Reisen vom Alter her auch möglich ist bzw. erlaubt.

Heute arbeite ich in einer Firma, die sich damit beschäftigt, Flugzeuge zu prüfen, also bin ich dem Fliegen sozusagen treu geblieben und ich liebe meinen Job wirklich sehr. Wir prüfen als Ingenieursgruppe die Swiss Aviation products, denn selbstverständlich muss immer gewährleistet werden, dass alle Innenteile eines Flugzeuges einer gewissen Norm entsprechen, damit es klar ist, dass es vom technischen Bereich her keine Schwierigkeiten geben wird, vor, während und auch nach dem Flug. Momentan bin ich dran, die Arbeit eines Unternehmens zu prüfen, das ganze Inneneinrichtungen für Unternehmen fertigstellt, also die Swiss Aviation interior. Bis jetzt bin ich von ihrer Arbeit wirklich sehr begeistert. So eine professionelle Tätigkeit und so eine Kundenorientierung habe ich selten erlebt und von den Regeln und Vorschriften her wir alles sehr gut eingehalten, sofern ich das bis jetzt beurteilen kann. Meine Meetings in dem Unternehmen bis jetzt haben sehr viel Freude bereitet und wir kamen immer auf einen gemeinsamen Nenner. Die proaktive Art und Weise und Kooperativität haben mich sehr verblüfft. Da kenne ich Firmen, die leider ganz anders ticken, aber glücklicherweise ist das eben mit diesem Betrieb ganz anders. Nachdem wir die ersten Flugzeuge geprüft hatten, kam der zweite Bereich dran, in dem das Unternehmen ebenso spezialisiert ist, und zwar geht es hier um die Swiss Medical Aviation.

Dieser Bereich lief auch wirklich sehr gut, sodass ich bis jetzt auf jeden Fall sehr zufrieden bin und mein Bericht auch dementsprechend ausfallen wird. Mit meiner Kontaktperson im Unternehmen bin ich immer in Kontakt, damit alle Kleinigkeiten besprochen werden, aber das ist ja selbstverständlich. Das Unternehmen stellt die besten der besten Ingenieure ein, damit sie ihre Qualität sicherstellen, für die sie stehen. Somit ist der Name Swiss Aviation Engineering auf jeden Fall nicht neue für unsere Branche und die Referenzen sprechen hier auf jeden Fall für sich. Die Kooperation ist auf jeden Fall immer sehr gewinnbringend und macht mir sehr viel Spaß.

Ich erkenne in solchen Momenten immer, dass ich mich für die richtige Branche entschieden habe, schließlich habe ich immer mit den Geräten zu tun, die es den Menschen ermöglichen, an fremde Orte zu fliegen und schöne Erlebnisse für ihr Leben zu schaffen. Deswegen finde ich, dass die Branche auf jeden Fall zu mir und meiner Arbeit passt und mache sie sehr gerne. Ebenso geht es vielen meiner technikaffinen Kollegen auch so und wenn dann eine Kooperation mit so einem professionellen Unternehmen möglich ist, dann ist das natürlich umso besser.

Das ganz besondere Projekt

Es gibt Personen und vor allem Unternehmer und Businessman die es sich leisten können über den Luxus nachzudenken. Wie es für alle anderen passende und adäquate Produkte gibt, gibt es auch für diese entsprechende Produkte des Swiss Aviation products, diese umfassen ein großes Feld von schöner Einrichtung in Privaten Flugzeugen. Bei Bedarf und Anfrage werden diese besonderen Flugzeuge auch mit spezieller Notfallausrüstung bestückt und auch sonst bleibt kein Wunsch offen.

Diese sehr professionellen Unternehmen und Anbieter, sind sehr kreativ und bieten uns ein wundervolles Paket damit wir uns als Kunden auch n der Luft wie Zuhause fühlen. Sollte man sich also als Kunde überlegt haben ein Privatflugzeug zu kaufen dann sollte man sich entsprechend frühzeitig um die wertvolle und kostbare zeit des besten Anbieters in diesem Feld machen. Die Suche darf natürlich reichlich viele Kriterien beinhalten, hierzu gehört es dass der Dienstleister professionell und zuverlässig ist, zudem hilft eine Masse an Kundenfreundlichkeit enorm dabei sich für oder gegen einen Anbieter zu entscheiden.

Ich selbst bin Politiker ich bin sehr viel unterwegs und habe deshalb auch eine privaten Jet, ich bin sehr eitel und gebe mir auch in meinem eigenen Zuhause sehr viel Mühe dass alles so abläuft und so aussieht wie ich es möchte. Dabei spielt Qualität für mich eine sehr große Rolle, ich freue mich jedes Mal wenn ich dort bin und meinen Stiel genießen kann. Ich habe mir deshalb überlegt dass ich auch meinen Swiss Aviation interior etwas verbessern möchte, ich bin müde davon immer verreisen zu müssen und immer wieder in diesen stillosen Flieger zu steigen. Deshalb machte ich mich sofort auf die Suche nach einem passenden Anbieter in dem von mir erwünschten Bereich, ich lies meine Assistentin für mich vorsuchen und zu guter Letzt hatte ich 2 sehr gute Unternehmen zur Auswahl.

Mir war jedoch vom ersten Moment an klar welcher Anbieter von mir engagiert wird, dieses Unternehmen überzeugte mich sofort durch das sehr ausgeprägte Portfolio an Dienstleistungen. Der Stiel passte ebenfalls genau zu dem was ich auch sonst präferiere. Aus diesem Grund ließ ich mir sofort einen Termin vereinbaren mit dem Swiss Aviation Engineering. Diese sehr professionellen Leute sollte für mich die optimale Lösung finden, schon sehr bald fand auch mein Termin dort statt, ich wurde sehr herzlich begrüßt und setzte mich mit klaren Gedanken und Ideen in das Büro des Profis.

Diesem erklärte ich bis ins Detail was meine Vorlieben sind und ich lies mich entsprechend daraufhin beraten und überzeugen, der nette Herr zeigte mir einige Beispiele seiner Projekte dabei war unter anderem auch ein Swiss Medical Aviation, welches mich auch beeindruckte.

Das Design und die Formen aber auch die Farben hatten mich umgehauen, sofort beschloss ich diesem Anbieter eine Anfrage zusenden, nach dem ich ein Angebot und einen festen Termin erhalten hatte, konnte ich sofort zusagen und die Arbeit sollte beginnen. Nach einigen Wochen harter Arbeit war das Design schon fertig und einige Monate später auch das wundervolle bewohnbare Ergebnis. Ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Design und kann den Anbieter jederzeit nur weiter empfehlen.

Der etwas größere Auftrag

In einigen Bereichen unserer Gesellschaft, ist das Reisen mit einem Privatflugzeug erforderlich. Ein schnelles Auto bringt einen nicht zwingend überall hin wo man hin muss oder möchte. Ist man also dabei sein Flugzeug zu renovieren oder sogar von beginn aufzubauen dann lohn es sich einen Experten in Sachen Swiss Aviation products zu finden der einen im gesamten Prozess unterstützt und beratend tätig ist.

Von der Planung über die Konstruktion bis hin zum Aufbau übernehmen professionelle Unternehmen den gesamten Prozess. Dabei gilt es auf die Profis des Design und des Ingenieuring zu treffen, nur so kommt man auf ein zufriedenstellendes Ergebnis und hat maximale Sicherheit während des Fliegens. Aber nicht nur die Sicherheit sondern auch das Swiss Aviation interior ist ein erheblich wichtiger Bestandteil wenn es darum geht gut und gemütlich zu fliegen. Jeder Kunde hat hierbei seine Vorlieben, hierfür gilt es den passenden Partner zu finden der die Bedürfnisse und die Vorstellung des Kunden erfüllen kann und möchte.

Ich selbst bin eher im medizinischen Bereich tätig, ich bin Allgemeinarzt und immer wieder bin ich überall auf der Welt unterwegs um Menschen das Leben zu retten oder zu erleichtern. Mein Beruf hat viele Anforderung, darunter gehört es auch flexibel zu sein, denn nur so komme ich auf Anfrage rechtzeitig bei meinen Patienten an. Mein ganz besonderer Wunsch ist es also einen Swiss Medical Aviation zu konstruieren. Ich brauche also ein Flugzeug dass nicht zu groß ist aber überall hinfliegen kann. Zudem brauche ich eine entsprechend spezielle Innenausrichtung um so meine Patienten ebenfalls auf sicherem und gemütlichen Weg dorthin zu transportieren wo sie entsprechend sein müssen.

Um mein Ziel realisieren zu können war ich einige Wochen lang auf der Suche nach einem entsprechend passenden Anbieter, ich habe mir deshalb so viel Zeit für meine Suche gelassen weil es sich hierbei ja doch um eine große Investition handelt und diese mit vielen Risiken verknüpft ist. Ich suchte dementsprechend im Internet und wurde vor allem bei einem der Anbieter sehr neugierig. Dieser überzeugte mich auf anhieb mit der tollen Webseite, auf dieser konnte ich mich ordentlich über Dienstleistungen und Produkte informieren, zudem kam es mir sehr entgegen dass dieses Unternehmen der Swiss Aviation Engineering den gesamten gesetzliche Aufwand ebenfalls übernehmen würde und möchte.

Sehr erfreut über meinen Fund, vereinbarte ich sofort einen Termin mit dem Anbieter, ich konnte dementsprechend schon am nächsten Tag mit dem Geschäftsleiter sprechen. Dort angekommen wurde ich sehr herzlich begrüßt und der nette Herr der gleichzeitig Ingenieur ist empfing mich in seinem Büro, dort erklärte ich ihm meine Bedürfnisse. Ich erzähle ihm von meinem Einsatzprofil und welche Anforderungen ich stelle. Der nette Herr freute sich sehr über meine Anfrage und versicherte mir für diesen Bereich hier den besten Partner gefunden zu haben. Er zeigte mir einige Referenzen und gemeinsam bereiten wir eine schriftliche Anfrage vor. Nach nur einige Tagen bekam ich auch schon ein Angebot zugesendet, dieses passte gut zu meinen Vorstellungen und das Design und die Konstruktion konnte somit beginnen.

Mittlerweile habe ich mein persönliches Flugzeug und ich wurde damit noch erfolgreicher in meinem Beruf.