5 Beste Abnehmprogramme im Test

Abnehmprogramme sind für viele Menschen der einzige Anhaltspunkt, wenn es darum geht, überflüssige Pfunde zu verlieren. Denn sie bieten nicht nur einen Anhaltspunkt, wie man sein Leben gestalten sollte, sondern liefern gleichzeitig auch Ernährungskonzepte, die dabei helfen, wieder ein angenehmes Gewicht zu erreichen.


Doch der Markt bietet so viele davon, dass man leicht den Überblick verliert. Wir haben daher die Gelegenheit genutzt und einmal fünf verschiedene davon näher beleuchtet, die wir für die besten halten.

Was muss ein Abnehmprogramm mindestens bieten?

Gute Abnehmprogramme sind häufig eine Kombination aus Sport, guter Ernährung und der Motivation, einen gesünderen Lebenswandel anzustreben. In guten Programmen ist daher nicht nur eine Liste an Rezepten enthalten, sie befassen sich auch mit dem entsprechenden Sport, der leicht von zu Hause aus vollzogen werden kann.


Zuletzt ist in manchen Programmen zusätzlich der Punkt Motivation vorhanden, der die Einbindung in eine Community ermöglicht. Hier kann man sich austauschen, über das Programm sprechen und Ideen zusammenbringen, während man eine wunderbare Kommunikation anstrebt. Man bleibt gemeinsam am Ball, statt nur alleine.

Abnehmprogrammen Ernährungsprogramme

Für wen sind die Abnehmprogramme geeignet?

Prinzipiell sind die Programme für jeden geeignet, der wirklich ernsthaft abnehmen möchte. Die auch bereit sind, dafür etwas zu opfern, nämlich ihre Bequemlichkeit. Wie viel Übergewicht vorliegt, ist dabei meistens unerheblich. Es können ein paar Kilogramm sein, aber auch ein massives Maß an Übergewicht. Sie sind auch ideal geeignet für diejenigen, die bereits mit anderen Programmen erfolglos versucht haben, Gewicht zu verlieren.

Unsere Top 5 der Abnehmprogramme

Nachfolgend nehmen wir die fünf besten Abnehmprogramme etwas genauer unter die Lupe, so dass sich jeder ein eigenes Bild von ihm machen kann.

Top 1 - Die Hollywood Formel

Die Hollywood Formel
Bei diesem Programm geht es darum, einen bestimmten Stoff im Körper vermehrt zu produzieren: Das Wachstumshormon Somatropin. Es wird im Alter von 20 Jahren noch vermehrt produziert, nimmt aber mit dem Alter immer mehr ab, wozu es zu den typischen Speckschichten kommt, die man im Alter leidlich versucht, wieder loszuwerden. Um das zu erreichen, vermeidet man vier unterschiedliche Lebensmittelarten:

  • Müslis, Cerealien oder Müsliriegel
  • Fruchtsäfte und -konzentrate
  • Süßkartoffeln
  • Sojaprodukte

Mit dem Verzicht auf diese Lebensmittel gerät ein Prozess im Körper in Gang, der die Produktion von Somatropin ankurbelt. Dutzende Hollywoodstars sollen bereits von dieser Vorgehensweise profitieren. Die Vorteile: Es ist eine zuverlässige Art, um abzunehmen und entspringt ausschließlich natürlichen Prozessen. Es ist kein sportliches Training erforderlich. Nachteile sind bei diesem Programm keine bekannt. Geeignet ist das Programm für alle, die schon etwas älter sind. Die Erfahrungsberichte, die man so dazu findet, sind durchaus positiv.

Top 2 - Schlank in 21 Tagen

Schlank in 21 Tagen
Das Konzept dieses Programms ist eine komplette Ernährungsumstellung, die gemeinsam mit leckeren Rezepten umgesetzt werden soll. Innerhalb von 21 Tagen soll es möglich sein, eine Ernährungsform zu erreichen, die genügend Fett verbrennt, gesund ernährt und auch langfristig kein Fett mehr ansetzt. Sport ist auch hierbei nicht erforderlich. Das Programm besteht lediglich aus:

  • einer gesunden Ernährung (Tee, Obst, Fisch, Pute, Gemüse als Beispiel)
  • einer erheblichen Motivation

Für den Motivationsteil gibt es eine Facebookgruppe, wo sich die Nutzer austauschen können, um Rezepte zu tauschen, miteinander zu reden und sich auch weiterhin Mut zu machen.

Top 3 - Nie wieder Diäten

Nie wieder Diäten ZVG-Methode

Dieses 3-Schritt-Programm bringt dem Körper wieder bei, die Ernährung wieder zu genießen und auch gesund zu bleiben. Gleichzeitig nimmt man dabei ab. Das Konzept beruht sich darauf, dass der Körper, bedingt durch einige Lebensmittel, zu viel Insulin produziert und somit von selbst ungesund wird, Fett ansetzt und weiteres.


Die Vorteile: Man kann in jedem Fall abnehmen und muss dafür nicht auf Sport zurückgreifen. Das Programm verfolgt einen gesünderen Lebensstil und somit ist ein langfristiger Gewichtsverlust möglich. Nachteile gibt es keine. Das Konzept der 3 Schritte:


- Zurückerlangen
- Verbessern
- Genießen


So heißt es, man sollte zunächst die Beherrschung wieder zurückerlangen, dass der Körper die Verwertung von Stoffen wieder richtig angeht. Anschließend verbessert man die Ernährung langfristig und kann sein Leben wieder genießen.

Top 4 - Gesund macht schlank

Gesund macht Schlank

Ein weiteres Programm, welches mit einer Ernährungsumstellung arbeitet nennt sich 'Gesund macht schlank'. Eine gesunde Ernährung wird hier befürwortet, welche es ermöglicht, dass man essen kann, ohne gleichzeitig zu hungern. Auch wird eine wohlschmeckende Ernährung angestrebt, wobei man zusätzlich noch abnehmen kann.


Auch hier wird wieder auf die Nachteile des Industriezuckers hingewiesen, gleichzeitig werden Alternativen geboten, die man stattdessen nutzen kann. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Gewichtsverlust erfolgt bei diesem Programm relativ schnell und der Stoffwechsel wird ordentlich angekurbelt. Es funktioniert komplett ohne jegliche Nahrungsergänzungsmittel.


Leider muss man auf Industriezucker, Schweinefleisch und Weizen komplett verzichten, was für manche relativ schwierig im Alltag umzusetzen ist. Die Erfahrungen sind dagegen jedoch relativ positiv, so dass langfristig ein gutes Ergebnis erzielt werden kann.

Top 5 - Endlich schlank

Endlich Schlank
Das Programm umfasst fünf Wochen, die sich mit Ernährungsumstellung, Fitness und langfristigen Möglichkeiten befasst, um Gewicht loszuwerden. Die Programmpunkte sind überschaubar, man kann sich gut danach richten. Zudem erhält man eine direkte Beratung bei Fragen, was immer hilfreich ist. Es sind keine Geräte für ein Training erforderlich. Es ist eine langfristige Lösung für die Gewichtsabnahme. Hierzu bietet das Programm die folgenden drei Punkte:

  • Endlich Schlank Ernährungswelt
  • Endlich Schlank Rezepte Welt
  • Endlich Schlank Fitnesswelt

Man hat also immer einen Anlaufpunkt für jedes Element des Programms. Hier wird ebenso auch Aufklärung betrieben, welche Lebensmittel schädlich für unseren alltäglichen Verzehr sind und weiteres.

Wie ist die Alltagstauglichkeit der Abnehmprogramme?

Da die meisten auf eine sportliche Einbindung verzichten, ist es sehr leicht, sie in ihrem Alltag unterzubringen. Was die Ernährung angeht, sieht das Ganze schon ein wenig anders aus. Da die meisten auf bestimmte Lebensmittel verzichten, oder aber man genau darauf achten muss, was im täglichen Leben gegessen wird, sind Besuche in der Kantine oder ähnliches passé.


Hierzu muss man sich entsprechend Alternativen suchen, steht also am Ende relativ alleine da und beeinträchtigt die Gesellschaft bei der Arbeit oder dergleichen. Generell schafft es jeder, mit diesen Konzepten Gewicht zu verlieren. Man muss sich nur im Klaren darüber sein, was man für sein Vorhaben wahrscheinlich aufgeben muss. Denn dies ist leider ein allgegenwärtiger Fakt. Dazu hilft dann eben ein solcher Abnehmplan.

Privacy Policy -- Impressum

* Affiliate Link

Mike

Mike ist nach seinem Wirtschaft und Sport-Studium als Marketing-Leiter einer namhaften Firma tätig. Seine große Leidenschaft ist Sport. Dabei hat er sich lange Jahre auch intensiv mit Ernährung und Nahrungsergänzung beschäftigt und schreibt dazu mittlerweile sehr viele Bericht.