Die neue Software für unser Startup

Wir sind ein aufstrebendes neues Unternehmen und hatten von Anfang an die wichtigsten Punkte, auf die wir uns in unserer Arbeit fokussieren wollen, in eine Art Strategie bzw. Arbeitsplan gemeinsam während einem Teambuilding Seminar zusammengestellt. Eines der wichtigsten Punkte für uns, auch aufgrund der Branche, in der wir arbeiten, ist eine gute Zusammenarbeit mit dem Kunden. Selbstverständlich ist es in dem Sinne sehr wichtig, dem Kunden sehr nahe zu sein und genau zu wissen, was seine Wünsche und seine Vorstellungen sind bzw. wie wir ihn am besten erreichen können. Aus diesem Grund mussten wir von Anfang an sicherstellen, ein gutes PC-System der Sorte. CRM Schweiz zu haben, das all die Daten unserer Kunden und alles Weitere, was hierfür für uns von Bedeutung sein könnte, aufnehmen konnte. Dieses Corporate Relationship Management System gleicht einer Software, die von einem erfahrenen IT Unternehmen bei uns installiert werden sollte. Aus diesem Grund recherchierten wir sehr viel und wollten herausfinden, welche Unternehmen sehr lange und gute Expertise in diesem Bereich hatten und genau die Dienstleistungen parat hatten, die wir für unser System benötigten. Nach eingehender Recherche und einigen Telefonaten sowie sehr vielFcloen Analysen intern in unserem Unternehmen fanden wir einen Betrieb, der sehr viele vielsagende Referenzen im Bereich Softwareentwicklung Schweiz vorzuweisen hatte. Das klang doch schon mal gut. Wir vereinbarten einen Termin und erklärten der Kontaktperson, was wir genau benötigten. Das Unternehmen schien tatsächlich genau auf Cloudservice Schweiz spezialisiert zu sein, einer der Bereiche, die in der Entwicklung des Systems, so wie wir es eben benötigten, sehr wichtig, ja wenn nicht sogar essentiell war. Der Fachmann erklärte uns, wie er gemeinsam mit seinem Team vorgehen würde und wie lange das ganze Vorgehen dauern würde, bis das gesamte System funktionieren würde. Es würde zwar länger dauern als geplant, doch dafür, so der Softwareentwickler Schweiz, würde die Qualität am Schluss stimmen und das war ja das wichtigste für uns. Somit entschieden wir uns, mit dem oben genannten Unternehmen zusammenzuarbeiten, nachdem uns auch die Preiskonditionen sehr gut vorkamen und ich einen Kollegen nochmal gebeten hatte, einen zweiten Termin beim Unternehmen direkt zu machen, um sich noch einmal zu vergewissern. Er war unter uns der IT-Spezialist, konnte aber aufgrund privater Begebenheiten nicht im Büro sein, als wir die Analyse des Unternehmens vollzogen haben. So bekam er die Aufgabe schlussendlich noch mal zu gucken, wie ihm das Unternehmen aus seiner Erfahrung her vorkam. Glücklicherweise war er gegenüber dem Unternehmen sehr positiv aufgestellt und sagte, er hatte noch ein paar Details bezüglich der Billing Software Schweiz besprechen können. Bald darauf fingen die Arbeiten an und nach und nach setzte sich alles langsam zusammen. Es wurden auch Seminare bei uns intern durchgeführt, sodass die ganzen Mitarbeiter unseres Unternehmens wussten und lernten, wie sie mit dem neuen System umgehen mussten. Alles lief nach Plan und bald fingen wir an, alle Kundendaten in die neue Datenbank und das komplette System einzuspeisen. Das System erlaubte tolle detaillierte Analysen, sodass wir die Kundendaten perfekt für unsere Tätigkeit