Der Deutsche Traum

Signe og Patricia, Nørre Gymnasium 3.b

Was is der Deutsche Traum?

Der deutsche Traum ist, wenn man als Immigrant nach Deutschland kommt, und eine qualifizierte Arbeit bekommt. Es kann sind schwierig sein eine Arbeit in seinem Land zu finden, und deshalb gehen viele in ein größeres Land wie Deutschland. Hier kann man seine Ausbildung verwenden, weil es mehrere Möglichkeiten gibt. Man kriegt wieder Hoffnung auf eine bessere Zukunft, und das ist was der deutsche Traum repräsentiert.

Die neue Generation von Einwanderen

Die neue Generation von Einwanderern, die nach Deutschland kommt, ist sehr jung und gute ausgebildet und spricht viele Sprachen. Sie kommen nach Deutschland über der Krisen in ihren Heimatländern. Sie können keine Arbeit finden, deshalb flüchten sie, damit sie ihre Ausbildungen verwenden können. Es kommen sehr viele Einwanderer von verschiedenen Ländern, und man glaubt, dass es viele mehr gibt, als die offiziellen Zahlen berichten. Sie machen die selbe Arbeit wie der normaler Deutsche, und werden nicht anders behandelt. Deshalb fühlen sie sich weder als Gäste noch als Arbeiter. Sie fühlen sich als Bürger Europas und wollen selbstverständlich überall dazugehören. In 2012 (zweitausend und zwölf) circa 1,1 Millionen Menschen kam nach Deutschland, und dass ist die höchste Zahl seit 1995 (neunzighundert fünf und neunzig). Die Einwanderung von Spanien hat in Jahr 2012 mit 45 pro Cent gestiegen. 75 Millionen Menschen in Deutschland hat Staatsangehörigkeit und 7,2 Millionen davon hat Einwandere Hintergrund.

Einwanderer heute und früher

Die Erste Generation von Einwanderern

Die erste Migrantengruppe in Deutschland kam in der sechziger Jahren, um dort zu arbeiten. Sie kamen nach Deutschland, um Geld zu verdienen, weil es in ihren Heimatländern nicht möglich war. Für sie ging es nur darum, Geld zu verdienen und dann zurück zur Familie zu reisen. Damals arbeiteten sie nur in Fabriken, weil sie nicht so gut ausgebildet war, wie die Immigranten heute sind.

Vorteile und Nachteile von Einwanderern in Deutschland

Es ist ein Vorteil, dass so viele Migranten nach Deutschland kommen, weil Deutschland mehr arbeitende Personen braucht. Das liegt daran, dass es gibt viele, die bald pensioniert werden, und dass nicht genug deutsche Kinder geboren werden. Außerdem kommen sie mit einer Ausbildung, und deshalb unterstützen Deutschland. Eine Nachteil kann sein, dass sie die guten Jobs kriegen, und nicht die Deutschen. Sie können auch wieder wegreisen, wenn es bessere Möglichkeiten in anderen Ländern gibt.

Carolina Lopez

Carolina Lopez ist die Erzählerin und eine Immigrantin aus Spanien. Ihr Großvater war auch ein Immigrant in Deutschland. Sie ist 28 Jahre alt und unterscheidet sich nicht von den jungen Deutschen in Berlin. Sie kam nach Deutschland um zu arbeiten, und ihrem Traum zu folgen. Erst war sie ein halbes Jahr in Berlin während ihres Marketing-Studiums. Danach kam sie zurück, weil ihr Berlin gut gefällt. Sie will bleiben, arbeiten, leben und Berlin zu ihrem Zuhause machen. Jetzt arbeitet sie als Marketingmanagerin bei „Twago“, einer Internetfirma. Sie sagt, dass sie den deutschen Traum lebt.