Elektro

Professionelles Arbeiten und Verhalten


Jeder Mann ist sich im Klaren, dass Frauen keinen eifersüchtigen Mann haben wollen. Die Zeiten haben sich sehr geändert und eigentlich ist ein Mann auch nur dann eifersüchtig, wenn er seine Frau liebt und sie nicht verlieren möchte.

Die verschiedenen Fernsehsendungen bringen einen auf allmögliche Gedanken und dies blieb mir auch länger in den Gedanken, als ich mir vorgestellt hatte. Wenn man mich mit meiner Frau sah, ist der erste Gedanke der Menschen, wie konnte so ein Typ, so eine Frau rumkriegen.

Dies sind die Faktoren gewesen, wieso ich verrückt gespielt habe. wir haben schlechtes Wetter gehabt und ein Blitzschlag legte unsere Elektro lahm.

Meine Frau meinte sofort, dass wir einen Fachmann engergieren sollten und wollte Ausschau nach ein Unabhängiges Kontrollunternehmen machen. Dann drehte sich der Schalter bei mir und wollte nicht, dass sich ein Akkreditierter Inspektor oder ein Elektro Inspektor alleine, mit meiner Frau im Haus aufhält.

Meine Frau reAgierte natürlich auch dementsprechend und meinte, dass wir in so einem Zustand nicht leben können. Wir haben zwar keine Wahl gehabt, dies ist mir auch bewusst gewesen, wobei mich allein der Gedanke verrückt machte.

Im Fernsehen betrügen die meisten Frauen ihre Männer auch mit Handwerkern, die jegliche Reparaturen am Haus erledigen, solange der Mann auf der Arbeit ist.


Eine Akkreditierte Inspektionsstelle kam für mich also nicht in Frage und dies führte unsere Ehe auch fast in die Brüche. Ich habe gewusst, dass ich meiner Frau vertrauen kann und bin ganz schön durcheinander gewesen.

Nach nur zwei Tagen, haben wir die Notwendigkeit der Elektrokontrolle mehr als deutlich zu spüren bekommen. Ich schlug meiner Frau vor, einige Tage freizunehmen, solange die Abnahme elektrische Installation erledigt wird.

Ich wär dann auch zu Hause gewesen und hätte somit auch keinen Grund zur Eifersucht gehabt. Diese Idee kam aber nicht so gut an, wie ich gedacht habe und meiner Frau störte es daran, dass ich ihr nicht vertraue.

Das Leben im Dunkeln ist ein Albtraum gewesen und dann sah ich die Sache auch ein.

Ohne Elektro ist das Leben unmöglich gewesen und dann habe ich meiner Frau auch zugestimmt. Als wir ein Unabhängiges Kontrollunternehmen gefunden haben, bin ich auch jeden Tag normal zur Arbeit gefahren.

Auf der Arbeit habe ich mich mit einigen Arbeitskollegen darüber unterhalten, die mir auch ordentlich die Augen öffneten. Sie haben mich wegen meiner Frau sehr beneidet und dass nicht nur, weil sie viel besser aussieht als ich.

In der Zwischenzeit machte der Elektro Inspektor auch die Elektrokontrolle und als ich nach Hause kam, habe ich ihn auch treffen und kennenlernen können. Er ist mit der Abnahme elektrische Installation beschäftigt gewesen und meine Frau verhielt sich normal wie immer.


Dieser Anblick tat mir wirklich gut und beruhigte mich auch. Als mich der Fachmann bemerkte, hielt er mit der Arbeit inne, um sich mir vorzustellen. Wir haben uns normal unterhalten und er erklärte mir auch, was mit unserer Elektro los gewesen war.

Als er seine Arbeit dann beendete, habe ich mein Verhalten auch sehr bereut und eingesehen, dass nicht alle Fachmänner sind, wie sie im Fernsehen dargestellt werden. Unser Fachmann beendete seine Arbeit sehr professionell und sein Verhalten ist auch so gewesen, wie es sich gehörte.

Big image