Der deutsche Traum

Sophia und Jonas

Definition

Der deutsche Traum besteht nach Angaben von 'Die grüne politische Stiftung'* aus drei Teile: Bildung - Integration - Aufstieg. Man muss eine Ausbildung haben, um qualifiziert einem Job zu bekommen. Dann soll man in der deutschen Gesellschaft integrieren, so dass man aufstiegen kann. Das ist der endgültige Erfolg und was viele Migranten träumen von.


* http://www.boell.de/de/navigation/integration-8138.html - Diese ist selbstverständlich einen politischen Gesichtspunkt.

Big image

Die ersten Migrantengeneration in Deutschland

Als Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg einen ökonomischen Boom erlebte, warb die Nation viele Gastarbeiter zu Deutschland an. Sie kamen nach der Türkei, dem Spanien und meist vielen anderen Südeuropäischen Ländern. Oft waren es Männer ohne Ausbildung, der in Fabriken oder mit anderen physischen Jobs arbeiten. Sie kamen, weil sie keine Berufe in seinen eigenen Ländern finden konnte, und die meisten planten nach einen par Jahre zurück zu reisen. Sie hatten ohne sie Familien gereist, und deshalb wollten sie gern zurück, aber viele bleiben auch und holten seiner Familie nach Deutschland.

Die neue Generation von Einwanderer in Deutschland

Seitdem die Finanzkrise im Jahr 2008 einbrach, hat Deutschland noch eine grosse Woge der Immigranten erlebt. Sie kommen besonders aus den meisten kriselnden Ländern in Südeuropa wie z.B. Spanien und Griechenland. Aber es gibt einen grossen Unterschied zwischen den ersten Zuwanderer und den neuen Migranten. Sie haben ganz andere Kompetenzen, weil die meisten guten Ausbildungen samt Arbeitserfahrung haben. Darüber hinaus sind sie jung, welches sehr gut für Deutschland ist wegen des Mangels an Arbeitskraft.



Carolina Lopez ist ein Beispiel für einer der Immigranten der neuen Generation. Sie ist 28 Jahre alt und kam aus Spanien im Jahr 2012 wegen der Krise. Lopez‘ Fall ist ganz ungewöhnlich, weil ihre Großvater auch nach Deutschland 1961 immigrierte. Wenn sie vergleicht sich selbst mit ihre Großvater, findet sie auch, dass es viele Unterschiede gibt. Ihr Großvater hatte auf einer Fabrik gearbeitet, während sie in Marketing ausgebildet ist. Außerdem fühlt Lopez sich viel mehr integriert als ihren Großvater, da sie zum Beispiel die gleichen Kleidungen wie ihre deutschen Freunde trägt.

Vor- und Nachteile

Es gibt viele Vorteile und Nachteile in Verbindung mit großer Integration in Deutschland: Vorteile: • In Deutschland hat man ein hoher Altenquotient und ein demographische Problem, das ein groß Integration lösen kann • Es ist eine gute Arbeitskraft – Die Migranten hatten viele Kompetenzen und entwickeln Deutschland • Die Migranten geben sehr zu dem Land, als Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen sagt: "Sie hilft unserem Land, macht es jünger, kreativer und internationaler. Jeder gewinnt. Die jungen Leute, weil sie im Beruf durchstarten können, unsere Wirtschaft, weil Fachkräfte auf offene Stellen Nachtströmen." Nachteile: • Die Migranten sind sehr Qualifiziert und nehmen nicht noch Facharbeit. Das bedeute, dass für vielen deutschen schwieriger ist, einen Job zu bekommen • Es gibt oft viel Rassismus besonderen durch die Medien